Logo Grafik  
Pic Home 4er
  HomeAktuellesWir über unsKernkompetenzenLeistungsportfolioProjektarbeitArchivKontaktQuadrat grau

Rezept des Monats - Juli 2017

Für alle skandinavien-affinen Leser unserer Seiten präsentieren wir an dieser Stelle ein wunderbares Sommerrezept, dass nicht nur ruck zuck zubereitet ist, sondern durch seine Leichtigkeit und Frische besticht und uns auf den bevorstehenden Sommerurlaub einstimmt… Bon Appétit!

Sauerrahmsuppe mit Schwarzbrot-Croûtons und Kümmel

Zutaten für 8 Portionen

150 g Lauch
100 g Schalotten
3 El Butter
300 g mehlig kochende Kartoffeln
2 säuerliche Äpfel
2 El Kümmelsaat
2 Lorbeerblätter
1,5 l Geflügelfond

Salz
150 g Schwarzbrot
2 El Rapsöl
1 Bund Schnittlauch
150 ml Schlagsahne
300 g saure Sahne
3 El Crème fraîche
Pfeffer, schwarz
2 El Apfelessig

1. Lauch putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in feine Würfel schneiden. Schalotten in feine Würfel schneiden. 2 El Butter in einem Topf erhitzen, Lauch und Schalotten darin glasig dünsten. Kartoffeln und Äpfel schälen, in feine Würfel schneiden, zum Lauch geben und weich dünsten. Kümmel in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Hälfte des Kümmels, Lorbeer und Fond zugeben, mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen.

2. Brot in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Öl und restliche Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Lorbeer entfernen. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. Sahne, saure Sahne und Crème fraîche untermixen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Mit Schnittlauch, Croûtons und dem restlichen Kümmel bestreuen und servieren.



Archiv - Rezept des Monats

Bild rechts
Quadrate rechts
DLE GmbH, Am Markt 4, 17217 Penzlin | Datenschutz | Impressum
 
Rezept des Monats Das Fünf-Fragen-Interview Nachschlag- eine Kolumne von Ingmar Nehls