Logo Grafik  
Pic Home 4er
  HomeAktuellesWir über unsKernkompetenzenLeistungsportfolioProjektarbeitArchivKontaktQuadrat grau

Rezept des Monats - November 2017

Ständig andauernder Nieselregen und Wind mit Orkanböen, nasses Herbstlaub, das uns um die Ohren klatscht, sobald man das Haus verlässt- wenn das kein Grund ist, sich in der heimischen Küche gemütlich einzurichten und als Hausmittel gegen das deprimierende Wetter Seelenfutter mit dem Geschmack der weiten Welt zuzubereiten…unser Rezept des Schmuddelmonats November „Asiatischer Eintopf der richtig durchwärmt“…Bon Appétit!

Asiatischer Eintopf der richtig durchwärmt

Zutaten für 6 Portionen

200 g Tellerlinsen
Salz
15 g frischer Ingwer
150 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
100 g Kirschtomaten
400 g Blumenkohl
150 g Champignons
1 rote Spitzpaprikaschote

5 El Kokosöl
1 Tl Butter
3 El mittelscharfe indische Curryaste, (Glas)
Pfeffer
3 El brauner Zucker
6 Stiele Koriandergrün
100 g TK-Erbsen

1. Linsen in 1 l Wasser im Topf aufkochen, bei mittlerer Hitze 20 Minuten bissfest garen. Kurz vor Ende der Garzeit 1 El Salz zugeben. Im Sieb abgießen, abschrecken, abtropfen lassen.

2. Ingwer in feine Streifen schneiden. Zwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauch fein hacken. Tomaten vierteln. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Pilze putzen und halbieren. Paprika putzen und in Ringe schneiden.

3. Öl in einem Topf erhitzen, Blumenkohl darin bei starker Hitze 2-3 Minuten braten. Pilze zugeben, 2 Minuten mitbraten. Butter, Paprika, Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln zugeben, bei mittlerer Hitze braten. Currypaste zugeben, kurz mitbraten. Tomaten und Linsen zugeben, mit 450 ml kochendem Wasser auffüllen. Offen 6-8 Minuten garen, dabei mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

4. Korianderblätter abzupfen und fein hacken. Erbsen 2 Minuten vor Ende der Garzeit untermischen. Eintopf mit Koriander bestreut servieren. Dazu passt wunderbar Basmatireis.


Archiv - Rezept des Monats

Bild rechts
Quadrate rechts
DLE GmbH | Am Markt 4 | 17217 Penzlin | Sitemap | Impressum
 
Rezept des Monats Das Fünf-Fragen-Interview Nachschlag- eine Kolumne von Ingmar Nehls